Die Autoren

Herzlicher Dank gebührt jenen, die an diesem mehrjährigen Übersetzungsprojekt mitgearbeitet haben:

 

Ordo Fratrum Minorum, Provinca Françeskane Shqiptare, „Zoja Nunciatë“ in Shkodër, fra Gazmend Tinaj, ofm, Ministri Provincial, für die Erteilung der Übersetzungsrechte (2007)

 

Bischof Luciano Augustini, Bischof von Sap, für die ideelle Unterstützung des Projektes.

 

Bardhec Berisha, Emmenbrücke, für die enorme Übersetzungsarbeit in eine Rohform deutscher Sprache.

 

Prend Buzhala, Klinë, für Rückübersetzungen in aktuelles Albanisch sowie für die Hilfestellung bei albanologischen Fragen.

 

Hannes Küttel, Luzern, für die Korrektur der deutschen Version. Wobei der äusserst sorgfältig arbeitende Lektor verzeihen möge, dass einzelne stilistisch fraglos unübliche Fassungen entgegen seinem Rat beibehalten wurden, um die Symmetrie der Sprachbilder besser gewährleisten zu können.